Fruchtschnitten

Zutaten:

  • 100g Trockenobst (z.B. Datteln, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Apfelringe etc.)
  • 2-3 EL Nüsse (z.B. Mandeln, Haselnüsse etc.)
  • 2-3 EL Saaten (z.B. Sonnenblumenkerne, Sesam etc.)
  • 2-3 EL Fruchtsaft oder Sirup
  • optional zusätzliche Aromen (z.B. Zimt, Ingwer, Kokosraspeln, Kardamom, Vanille etc.)
  • kleine Oblaten

Zubereitung:

  1. Trockenobst, Nüsse, Saaten und ggf. zusätzliche Aromen in den Mixer geben und zerkleinern.
  2. So viel Fruchtsaft oder Sirup hinzugeben, bis die Masse etwas klebrig und gut formbar ist. Bei zu viel Flüssigkeit besteht die Gefahr, dass die Oblaten durchweichen.
  3. Oblaten auf einem Küchenbrett verteilen, die Masse auf die Oblaten geben und mit einer weiteren Oblate bedecken.
  4. Die fertigen Fruchschnitten mit einem zweiten Brett beschweren und für einige Zeit stehen lassen, sodass durch den Druck eine kompakte Füllung entsteht.

Bleibe informiert mit dem BETTERLETTER!

Der BETTERLETTER informiert dich in unregelmäßigen Abständen über neue Produkte, spezielle Aktionen, neue Standorte und Tipps&Tricks für einen plastikfreien Alltag.

Ja, ich möchte gerne regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten und Angebote von BETTER WITHOUT informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

close

Bleibe informiert mit dem BETTERLETTER!

Der BETTERLETTER informiert dich in unregelmäßigen Abständen über neue Produkte, spezielle Aktionen, neue Standorte und Tipps&Tricks für einen plastikfreien Alltag.

Ja, ich möchte gerne regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten und Angebote von BETTER WITHOUT informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.